Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Geschichte, Geographie, Reisen » zur Buchabteilung
Geschichte, Geographie, Reisen Auktion 114, Di., 15. Okt., 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 1 - 304)

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Allgemeines und Atlanten / Global and Atlases / Generale ed Atlanti
bis
Geographie Preußen / Geography Prussia / Geografia Prussia
» Kapitelwahl

... 196 197 198 199 200 201 202 203 204 ... 305   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 199 Cernitius, Johannes
Decem è familiâ Burggraviorum
» Abgabe von Vorgeboten möglich
199) » größer

Cernitius, Johannes. Decem è familiâ Burggraviorum Nurnbergensium Electorum Brandenburgicorum eicones, ad vivum expressae. 4 Bl., 110 S., 1 Bl. Mit gestochenem Titel mit Wappenbordüre, gestochenem Stammbaum und 12 (2 montierten) gestochenen Porträts von Peter Rollos (alles in Pag.). 29,4 x 18,5 cm. Schlichter Pappband d. Z. (gebogen, angeschmutzt, unfrisch). Berlin, Runge, 1626.

Lipperheide Da 20 (mit Abb.). Thieme-Becker XXVIII, 538. Jöcher I, 1812 nennen alle nur die 2. Ausgabe von 1628. VD17 23:233218N, VD17 23:318255H oder 3:309509Y (kleine Varianten). – Erste Ausgabe der seltenen Genealogie des Hauses Hohenzollern. Der Verfasser Johannes Cernitius (gest. 1639) war Berliner und Vize-Registrator des kurfürstlichen Archivs. Mit Porträts der Kurfürsten von Friedrich I. bis auf Friedrich Wilhelm (den "Großen Kurfürsten") als siebenjähriges Kind.
Die Varianten sind kompliziert (vgl. die Anmerkungen im VD17, die sich aber Mühe machten, den einzelnen Varianten eine eigene Nummer zu geben). – Etwas stärker gebräunt und fleckig, teils mit Wasserrändern und Feuchtflecken, insgesamt aber ordentliches Exemplar. Die ersten beiden Kupferstiche des Burggrafen Friedrich IV. von Nürnberg und des Markgrafen von Brandenburg, Friedrich I., wurde auf separatem Papier gedruckt und einmontiert (Seite 11 und 15).

Schätzpreis
€ 200  

(US$ 220)
(GBP 178)
(CHF 220)


Los 199 Cernitius, Johannes
Decem è familiâ Burggraviorum
» Abgabe von Vorgeboten möglich

... 196 197 198 199 200 201 202 203 204 ... 305   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf