Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Geschichte, Geographie, Reisen » zur Buchabteilung
Geschichte, Geographie, Reisen Auktion 115, Di., 7. April, 10.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 1 - 158)

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Alle Kapitel Allgemeines und Atlanten / Global and Atlases / Generale ed Atlanti
bis
Geographie Preußen / Geography Prussia / Geografia Prussia
» Kapitelwahl

... 8 9 10 11 12 13 14 15 16   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Archenholz, Johann Wilhelm von
Geschichte des siebenjährigen Krieges in Deutsc...

Los 125

Archenholz, Johann Wilhelm von. Geschichte des siebenjährigen Krieges in Deutschland. (1756-1763). 2 Bände. 6 Bl., 434 S.; 1 Bl., 453 S. Mit 2 gestochenen Porträt-Frontispizen und mehrfach gefalteter kolorierter Kupferstichkarte. Modernes Halbleder im Stil d. Z. (minimal berieben) mit goldgeprägtem RSchilder. Berlin, Haude und Spener, 1793.

Goedeke VI, 280, 6. ADB I 511f. – "Die Frische und Anschaulichkeit der Darstellung, die Wärme des Patriotismus und die lebendige Schilderung der Gefechte gibt dem Buche einen dauernden Werth ... (Archenholtz) ist ein unbedingter Lobredner Friedrich d. Gr., sein 'Siebenjähriger Krieg' wurde in mehrere fremde Sprachen übersetzt." (ADB). – Die Frontispize etwas braun- und stockfleckig, die Karte mit größerem Ausriss in der oberen rechten Ecke. Unbeschnittenes breitrandiges Exemplar.

Schätzpreis
€ 180   (US$ 198)


Zuschlag
€ 120 (US$ 132)


Atlas des Königreichs Preussen
Atlas des Königreichs Preussen

Los 126

Atlas des Königreichs Preussen. 26 (statt 27; inkl. Titel mit Karte) ankolorierte lithographische Karten. 42,5 x 36,5 cm. Pappband d. Z. (mit stärkeren Gebrauchsspuren). Erfurt, Müller, 1831.

Phillips 8762. Vgl. Engelmann 791 (zweite Ausgabe). – Erste Ausgabe. Mit einer Übersichtskarte und den Karten der Bezirke von Gumbinnen, Königsberg, Danzig, Marienwerder, Bromberg, Posen, Stralsund, Stettin, Cöslin, Potsdam, Frankfurt/Oder, Liegnitz, Breslau, Oppeln, Magdeburg, Merseburg, Erfurt, Münster, Minden, Ahrensberg, Düsseldorf, Köln, Aachen, Koblenz und Trier. – Es fehlt die letzte Karte ("Fürstenthum Neuchatel"). Durchgehend etwas stärker gebräunt und braunfleckig. Jedes Blatt mit kleinem blindgeprägtem Stempel. Mit etwas späterem Grenzkolorit. Bindung geschwächt. Ohne die fliegenden Vorsätze.

Schätzpreis
€ 450   (US$ 495)


Zuschlag
€ 300 (US$ 330)


Béringuier, Richard
Die Stammbäume der Mitglieder der französischen...

Los 127

Béringuier, Richard. Die Stammbäume der Mitglieder der französischen Colonie in Berlin. IV, 220 S. 34 x 23,5 cm. Halbleinen um 1930 mit goldgeprägtem RTitel und Deckelbezug in Krokoprägung. Berlin, Verein für die Geschichte Berlins, 1887.

Erste Ausgabe. – Wohlerhalten.

Schätzpreis
€ 120   (US$ 132)


Zuschlag
€ 60 (US$ 66)


Berlin, Potsdam und Umgebung
Sammlung verschiedener Ansichten bedeutender Ba...

Los 128

Berlin, Potsdam und Umgebung. Sammlung verschiedener Ansichten bedeutender Bauten. 12 Kupferstiche. 27 x 44 cm. Berlin und Potsdam, um 1750.

Vorhanden sind: I) Prospect der hintern Seite des Königl. Lust-Schlosses Sans Soucy bei Potsdam". - II) Prospect und Grundriss der neuen catholischen St. Hedwigs Kirche zu Berlin. - III) Prospect des Königlichen Invaliden Hauses zu Berlin. - IV) Prospect des Königl. Arsenals zu Berlin. - V) Prospect des Königl. Arsenals und Cron-Printz. Palais zu Berlin. - VI) Prospect des Königl. Preuss Lust-Schlosses zu Cöpenick. - VII) Prospect des Königl. Lust-Schlosses zu Cöpenick. - VIII) Prospect des Cron-Prinz. Palais zu Berlin. - IX) Prospect des Ruins, welchen der durch einen Blitzstral entzündete Petrithurm zu Berlin ... - X) Prospect des Königl. Lust-Schlosses zu Schönhausen, von der Garten-Seite, anzusehen. - XI) Prospect der Königl. Preuss. Stadt Potsdam. - XII) Prospect des Gesundbrunnens bei Berlin. – Leicht gebräunt und fingerfleckig. Zwei Blätter knapp am Plattenrand beschnitten.

Schätzpreis
€ 350   (US$ 385)


Zuschlag
€ 420 (US$ 462)


Berlin und Potsdam
Konvolut von Plänen, Karten, Ansichtenalben u.v.m.

Los 129

Berlin und Potsdam. Konvolut von Plänen, Karten, Ansichtenalben, mehreren Ausgaben "Berliner Stadtklatsch", Ansichtskarten u.v.m.

Enthält: 9 Berlin-Ansichtenalben unterschiedlichen Formats (darunter 2 Alben mit Potsdam), OLeinen mit Schwarz- und Goldprägung, ca. 1890-1910. - Straube's Spezial-Karte der Umgegend von Potsdam und Werder. 1:60 000. (Um 1900). - Kiessling's Neue Wanderkarte vom Waldgebiet im Nordwesetn von Berlin. 1:75 000. (Um 1900). - Straubes Wanderkarte: Potsdam. 1:60 000. (Um 1925). - G.U.K. Berlin. 1916. - Umgebung von Berlin 1:100 000. (Um 1910). - Mehrere Berlin-Pläne aus den 1970er Jahren. - Max Brückner. Zeichnungen nach der Natur. Oberspree, Alt-Berlin am Wasser, Grunewald. 3 Mappen. - Berliner Dorfkirchen. Ca. 50 Original-Fotos. 1970er und 80er Jahre. - Karten des Deutschen Reiches: Templin, Oranienburg, Neustrelitz, Neu Ruppin, Malchow, Parchim, Malchin, Rheinsberg. (Um 1900). - Plan von Cöpenick. (Um 1910). - Victor Laverrenz. Berliner Originale. (1899). - 12 Ausgaben "Berliner Stadtklatsch" und "Komische Gerichts-Scenen", jeweils mit kolor. Titelholzschnitt. Berlin, E. Bloch, (um 1850). - Ca. 100 Ansichtskarten Berlin und Potsdam. Ca. 1890-1920. - Sammelkarte BVG, 1920er Jahre.

Schätzpreis
€ 120   (US$ 132)


Zuschlag
€ 150 (US$ 165)


Berlin und seine Bauten
Architekten-Verein zu Berlin

Los 130

Berlin und seine Bauten. Architekten-Verein zu Berlin (Hrsg.). 2 Teile in 1 Bd. X S., 1 Bl., 487 S., 301 S. Mit 609 Textholzstichen und 7 gefalteten Karten bzw. Tafeln sowie einem mehrfach gefalteten farbigen Stadtplan. 27 x 17,5 cm. Reich goldgeprägtes OLeinen (Rücken leicht ausgeblichen und an den Gelenken partiell angeplatzt, leicht bestoßen und berieben) mit goldgeprägtem Rücken- und Vorderdeckeltitel. Berlin 1877.

Berlin-Bibliographie 491. – Erste Ausgabe. Die Herausgabe entstand infolge der ersten General-Versammlung des Verbandes deutscher Architekten und Ingenieure mit dem Ziel, über architektonische Grundzüge der Entwicklung Berlins und über die wichtigsten Bauwerke der Stadt zu informieren. – Mit dem öfter fehlenden großen Stadtplan von Julius Straube. Bindung stellenweise etwas geschwächt. Im vorderen Teil leicht braunfleckig. Etwas gebräunt.

Schätzpreis
€ 160   (US$ 176)


Zuschlag
€ 150 (US$ 165)


Berlin und seine Bauten
Architekten-Verein zu Berlin

Los 131

Berlin und seine Bauten. Bearbeitet und herausgegeben vom Architekten-Verein zu Berlin und der Vereinigung Berliner Architekten. 3 Teile in 2 Bänden. 8 Bl., LXXXVIII, 680 S.; 5 Bl., VIII, 577; 2 Bl., 296 S. Mit 2150 Textabbildungen, 18 Lichtdrucktafeln, 1 gestochenen gefalteten Tafel und 4 gefalteten farbigen Karten und Plänen. OHalbleder (Rücken verblasst, an den Kanten etwas berieben und leicht bestoßen) mit goldgeprägtem Rücken- und Vorderdeckeltitel. Berlin, W. Ernst und Sohn, 1896.

Berlin-Bibliographie 491. – Zweite Ausgabe. Das umfassende, hier vollständige baugeschichtliche Kompendium der Gründerzeit. Band eins enthält die Teile "Einleitendes, Ingenieurwesen", Bände zwei und drei "Der Hochbau" mit den Teilen "Öffentliche Bauten" und "Privatbauten". Mit Abbildungen u. a. vom Stadtschloss, Prinz-Albrecht-Palais, Siegessäule, Reichstag, Preußischem Landtag, Reichsschatzamt, Oberpostdirektion, Rathaus, zahlreichen Kirchen (u. a. der gerade in der Planung befindliche Dom), Museumsinsel, Altem Museum, Zeughaus, Denkmalen, Theatern, Saalbauten, Schulen, Banken und Heilanstalten. Der dritte Teil umfasst Bier- und Kaffeehäuser, Geschäftshäuser, Hotelbauten, Wohnbauten, Künstlerwerkstätten, Atelierhäuser usw., die heute weitestgehend nicht mehr existieren. – Zwei der mehrfach gefalteten Karten mit leichtem Einriss (bis in die Darstellung). Gering gebräunt.

Schätzpreis
€ 200   (US$ 220)


Zuschlag
€ 120 (US$ 132)


Berlin-Stadtführer
Konvolut von 14 Bänden

Los 132

Berlin-Stadtführer. Konvolut von 14 Bänden. Kl.8vo. Originaleinbände. Verschiedene Verlage 1857-1976.

Enthält: K. Baedeker. Berlin and its environs. 4. Aufl. 1910. - K. Baedeker. Berlin und Umgebung. 15. Aufl. 1908. - Dasselbe. 14. Auflag. 1906. Grieben. Berlin und Umgebung. 1936. - Griebens Neuester Plan und Wegweiser von Berlin. 34. Auflage. 1908. - M. Schasler. Les Musées Royaux de Berlin. 1867. - K. Lassen. Wanderungen durch Berlins Umgebung. In: Bibliothek der Unterhaltung und des Wissens. 1894. - C. F. Jahn's Illustrirtes Reisebuch. 1857. - J. Gaulke. Führer durch Berlins Kunstschätze. (1908). - Pharus-Buch Berlin mit Vororten. (Um 1925). - Berlin in Bildern 1810-1910. Mit einer Einleitung von M. Osborn. 1910. - Meyer's Reisebücher. Nord-Deutschland - Östlicher Theil. 1880. - H. Kania. Neuer Führer durch Potsdam und Umgebung. 11. Auflage. (Um 1927). - R. Springer. Berlin. Ein Führer durch die Stadt und ihre Umgebungen. 1861 (Reprint: 1976). – Teils mit Gebrauchsspuren.

Schätzpreis
€ 150   (US$ 165)


Zuschlag
€ 140 (US$ 154)


Beschreibung der Feierlichkeiten
Vermählung des Kronprinzen von Preussen

Los 133

Beschreibung der Feierlichkeiten, welche bei der Vermählung des Kronprinzen von Preussen mit der Prinzessin Elisabeth von Baiern so wie bei der Ankunft der Prinzessin in Berlin und an anderen Orten statt gefunden haben. XXIV, 164 S. Mit gestochenem Frontispiz, gefalteter Aquatintaradierung und kolorierter Kupfertafel. 25,5 x 20,5 cm. Pappband d. Z. (etwas berieben und bestoßen). Berlin, C. F. Enslin, 1824.

Zopf-H. 98. Lipperheide Sbb 29. Nicht bei Holzmann-Bohatta. – Einzige Ausgabe. Die Kupfertafeln zeigen die Porträts der Neuvermählten und eine kolorierte Kostümdarstellung, die Aquatintatafel eine Ansicht der Ehrenpforte an der neuen Schloßbrücke. – Titel mit kleinem unfälligen Stempelchen. Minimal braun- und stockfleckig.

Schätzpreis
€ 200   (US$ 220)


Zuschlag
€ 150 (US$ 165)


Beta
Berlin und Potsdam

Los 134

Beta (d. i. Johann Heinrich Bettziech). Berlin und Potsdam. Ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. 1 Bl., 84 S., 1 Bl. Mit gestoch. Titel und 24 Stahlstichtafeln in ornamentaler Bordüre mit Ansichten von J. Poppel und M. Kurz. 23 x 15,5 cm. Roter OLeinenband (berieben, etwas fleckig und leicht bestoßen) mit goldgepr. Deckeltitel. München, J. Poppel und M. Kurz, (1846).

(Gallerie europäischer Städte, Lieferung 17-20). Berlin-Bibl. 53. – Unter den Ansichten: Schloss, Zeughaus, Oper, Schauspielhaus, Museum, Unter den Linden, Werdersche Kirche, Lange Brücke, Brandenburger Tor etc., insgesamt 16 von Berlin und 8 von Potsdam. Mit einigen Betrachtungen, u. a zur Physiognomie Berlins und dem Charakter ihrer Bewohner ("Ursprünglich waren die Berliner handfeste, hagbuchene Knasterbärte, grob und knorrig wie Ahornklötze..."). – Die Tafeln etwas gebräunt und stockfleckig. Ohne den Serientitel "Gallerie europäischer Städte".

Schätzpreis
€ 300   (US$ 330)


Nachverkaufspreis
€ 200   (US$ 220)

(Verfügbarkeit erfragen!)

... 8 9 10 11 12 13 14 15 16   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf